Marionettenworkshop

17 April

KURSBeschreibung

Zerknüllt, gefaltet, zerrissen, gerollt, auseinandergefaltet, zerbröselt, ausgeschnitten, durchlöchert, gewellt, gewebt…: Papier hat eine Sprache. Es ist das Lieblingsmaterial der Compagnie des Anges du Plafond, ein Symbol von Kraft und Zerbrechlichkeit. Die Puppenspielerin und Puppenbauerin Céline Laurentie lädt Sie mit einem Atelier zur Herstellung und Handhabung einer Gelenkpuppe aus Papier zu einer Reise in das Universum der Compagnie ein.

Zunächst wird es um die Entdeckung der interessanten technischen Eigenschaften von Papier gehen (Biegsamkeit, Falz, Widerständigkeit), die es ermöglichen, eine Puppet-Marionette mit beweglichem Mund herzustellen.

Und dann geht es darum, dieser Kreatur Leben einzuhauchen, indem man die Möglichkeiten der gebastelten Marionette erforscht: ihre Grammatik, ihre Sprache: den Schwerpunkt, den Blick, Gang, die Vermittlung von Gefühlen, die Synchronisierung der Sprache…

© Vincent Muteau