Tanz

Hocus Pocus

Cie Philippe Saire
8 November > 9 November

PRÄSENTATION

Dank der Aufgaben und durch eine daran anschließende phantastische Reise, knüpfen zwei Tänzer eine brüderliche Beziehung. Mit der originellen Bühnengestaltung stützt sich das Stück auf die Kraft und Magie der Bilder und auf die Gefühle, die diese auslösen.


KOPRODUKTION Le Petit Théâtre de Lausanne (kreiert am 25. Oktober 2017 im Petit Théâtre de Lausanne), Jungspund Festival Saint-Gall. Eine Koproduktion im Rahmen des Fonds Jeune Public de Reso – Réseau Danse Suisse. Unterstützt von Pro Helvetia, Fondation suisse pour la culture. / UNTERSTÜTZUNGEN UND PARTNER Ville de Lausanne, Canton de Vaud, Pro Helvetia – Fondation suisse pour la culture, Loterie Romande, Fondation de Famille Sandoz, Migros Pour-cent culturel. Die Cie Philippe Saire ist im Künstlerresidenz im Théâtre Sévelin 36, Lausanne.

©Philippe Weissbrodt