Durée d'exposition

Camille Dagen / Animal Architecte
20 März
KARTENVERKAUF

ÜBER DAS STÜCK

Klick-Klack, es ist im Kasten

Es ist ein außergewöhnliches, wie ein Spiel geschriebenes Stück, in dem die junge Regisseurin Camille Degen, die 2017 das Théâtre National de Strasbourg abgeschlossen hat, und ihr Team versuchen, jede Etappe eines Photographie-Handbuchs auf der Bühne umzusetzen. Bei diesem etwas verrückten Vorhaben verquicken die beiden Performer ein ganzes Panel theatraler Versuche. Das Stück ist wie ein Fotoalbum, das ganz verschiedene Emotionen auslöst, in verschiedene Teile und Register gegliedert. Der Zuschauer wird bei diesem erstaunlichen Versuch nie ausgeschlossen, ob er nun aufgerüttelt oder amüsiert, erschüttert oder gefesselt ist, er ist ein unerlässlicher Teil dieses Experiments. Die Compagnie Animal Architecte ist entschieden zeitgenössisch und bietet eine ganz eigene Theaterform voller Humor.


PRODUKTION Animal Architecte /// PRODUKTIONSLEITUNG Bureau Formart /// UNTERSTÜTZUNG le JTN, La Loge et La Loge hors-les-murs, l’Agence culturelle Grand Est, les Bourlingueurs et le festival les Effusions, la compagnie Beau Geste, Mains d’Oeuvres, le CENTQUATRE, le Phénix à Valenciennes, le T2G – Théâtre de Gennevilliers /// Durée d’exposition a reçu le prix du jury et le prix du public au festival européen Fast Forward à Dresde (Allemagne) en novembre 2018.

© Marie Pétry

Presse

Image - presse

Für mehr Infos zur Vorstellung können Sie das Pressedossier herunterladen. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung unter: communication@carreau-forbach.com

Presseschau