Theater

Il Tartufo

Molière / Jean Bellorini / Teatro di Napoli
8 Dezember
KARTENVERKAUF

PRÄSENTATION

Molière napoli

Jean Bellorini, der umtriebige Intendant des Théâtre National Populaire de Villeurbanne, hat sich für seine erste Inszenierung eines Molière-Stücks in ein transalpines Abenteuer gestürzt. Er ist regelmäßig auf Europas Bühnen zu Gast und hat diesmal seine Koffer am Fuße des Vesuv abgestellt und das Stück mit den ungestümen Schauspielern und Schauspielerinnen des neapolitanischen Nationaltheaters auf Italienisch inszeniert. In einer Küche, in der die Türen knallen, die Tomatensauce köchelt und das Nudelwasser brodelt, treibt Tartuffe mit übler Durchtriebenheit eine ganze Familie an den Rand des Bankrotts. Vom Pfarrer in Sutane mit den falschen Zügen eines Don Camillo, bis zur frechen Dienerin mit dem losen Mundwerk, nicht zu vergessen die leidenschaftlich verliebte Jugend und der entsetzte, großherzige Vater – die ganze Galerie der Figuren der italienischen Komödie bringt die Musik und den Reim der Alexandriner des französischen Dramatikers in einer Übersetzung zum Klingen, die den Rhythmus so nah wie möglich respektiert. Das Stück prangert die Heuchelei, die Lüge und den Obskurantismus an, die im Gegensatz zum freien Denken stehen – ein Thema, das noch immer aktuell ist. Der Humor und die Komik von Jean Bellorinis farbenprächtiger Fassung verstärken noch die Klugheit der polemischsten Komödie Molières. Eine erfreuliche Kuriosität, die zum Ereignis wird!



PRODUKTION Teatro di Napoli –Teatro Nazionale (Italien), Théâtre National Populaire (Frankreich) / MIT DER UNTERSTÜTZUNG DES Italienischen Kulturinstituts in Lyon

©Ivan Nocera

Presse

Image - presse

Für mehr Infos zur Vorstellung können Sie das Pressedossier herunterladen. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung unter: communication@carreau-forbach.com

Presseschau