Figuren-,Objekttheater

AU FOND

La Bande Passante
21 Mai > 23 Mai
KARTENVERKAUF

Über das Stück

Im Herzen der Bergbaustadt

In den Industriearchiven der Moselregion haben Benoît Faivre und Tommy Laszlo ikonographische Schätze gefunden, unter anderem die des BHL (der lothringischen Zechen). Sie haben diese Brocken mit den Texten des Autors und Historikers Philippe Artières zusammengefügt und stellen so die Archive zur Geschichte einer Bergbaustadt und Familiendokumente in einen Dialog. Die Spuren öffentlichen und privaten Lebens ergänzen einander, um den packenden Bericht eines doppelten Verschwindens abzuliefern. Das eines großen Bruders und das der Grube. Der Autor schreibt den Text mit viel Feingefühl und La Bande Passante staffiert ihn mithilfe von Papierarbeiten mit Licht und Fingerfertigkeit aus.
Nach Cockpit Cuisine, Vies de papier und Nos Jardins kommt die Kompagnie mit einem Opus zurück, das uns hier mehr sagt als anderswo.



COPRODUCTION Moselle Arts Vivants / Conseil départemental de la Moselle (création dans le cadre d’une « résidence artistique de territoire ») Archives industrielles et techniques de la Moselle, Saint-Avold

© La Bande Passante