Neue Bedingungen für den Empfang des Publikums  

Um den Schutz aller zu gewährleisten und um Sie wieder willkommen zu heißen, hat das Carreau neue Hygienemaßnahmen eingeführt :

  • Das Tragen einer Maske ist ab dem Zeitpunkt des Betretens des Theaters in allen Räumen, während der gesamten Aufführung und bis zum Verlassen des Gebäudes für alle Personen ab 6 Jahren verpflichtet.
  • Ein Abstand im Saal ist dank des Tragens der Maske in einer ,,grünen Zone” nicht erforderlich. Sollte die Region zur ,,roten Zone” werden, müssen neue Distanzierungsmaßnahmen umgesetzt werden.
  • Die Türen des großen Saales werden so früh wie möglich geöffnet, um die Anzahl der Personen im Foyer zu reduzieren.
  • Bodenmarkierungen im Foyer, sowie in einigen weiteren Bereichen des Theaters, sollen helfen, Begegnungen zu reduzieren und den Personenabstand möglichst groß zu halten.
  • Kontaktstellen und die genutzte Ausrüstung werden regelmäßig desinfiziert.
  • Die Abendprogramme werden ausgelegt und nicht persönlich überreicht.
  • Desinfektionsmittel wird an verschiedenen strategischen Punkten des Theaters zur Verfügung gestellt.
  • Die Kartenabreißen erfolgt ohne Kontakt zum Empfangsteam, der/die Zuschauer/in wird aufgefordert seine Eintrittskarte dem Einlasspersonal vorzuzeigen, den Abschnitt selbst abzureißen und ihn in die dafür vorgesehenen Körbe zu legen.
  • Die Gaderobe ist geschlossen.
  • Die Bar ist geschlossen. Es wird nicht möglich sein, Speisen oder Getränke zu kaufen.