• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter
TRISSOTIN OU LES FEMMES SAVANTES - Moliere - Macha Makeieff -

TRISSOTIN OU LES FEMMES SAVANTES

Macha Makeïeff

Mi
15.03
20:00
Do
16.03
20:00
auf französisch mit deutscher Übertitelung
130 Min.

Der Wahn einer allmächtigen Mutter, geopferte Mädchen, entsetzte Frauen, bestürzte Männer: Das Haus Chrysale steht kurz davor, in sich zusammenzufallen! Trissotin ou les femmes savantes inszeniert die Emanzipation der Frauen inmitten einer patriarchalen Gesellschaft, wo nur List, Vorstellungsgabe, Lachen und Musik den infernalen Strudel überwinden können.

Macha Makeïeff und ihre exzellenten Darsteller verlegen das Stück in die 60er Jahre. In einem Bühnenbild in angesäuerten Farben bringen sie die ungeheure Brutalität der frauenfeindlichen Dialoge zu Gehör: Das goldene Zeitalter der sexuellen Revolution ist ein Echo auf die intellektuelle und Bildungsrevolution, die Molière beschreibt.

Erfreuen Sie sich an Molières Sprache und an der neuen Lesart, die Macha Makeïeff von diesem Meisterwerk macht, dessen Themen auch heute noch gewaltig nachklingen.

 

 

Kartenverkauf-72dpi Abo-verkauf-72dpi

Von Molière | Regie, Bühnenbild & Kostüme Macha Makeïeff | Mit Thomas Cousseau, Odile Roire, Philippe Fenwick, Caroline Espargilière, Vanessa Fonte, Thomas Morris, Ivan Ludlow, Louise Rebillaud, Arthur Deschamps, Pascal Ternisien | Licht Jean Bellorini | Lichtassistenz Olivier Tisseyre | Ton Xavier Jacquot | Maske Cécile Kretschmar | Maskeassistenz Judith Scotto | Musikarrangements Macha Makeïeff, Jean Bellorini | Regieassistenz Gaëlle Hermant | Kostümassistenz Claudine Crauland | Assistenz Bühnenbild & Requisite Margot Clavières | Bau der Requisiten Patrice Ynesta | Techniche Leitung André Neri | Sprecherziehung Valérie Bezançon | Ikonographie Guillaume Cassar | Herstellung des Bühnenbildes Atelier Mekane | Praktikanten (Pavillon Bosio) Amandine Maillot, Sinem Bostanci www.theatre-lacriee.com

Production La Criée Théâtre national de Marseille | Coproductions Festival des Nuits de Fourvière, Théâtre Gérard Philipe CDN de Saint-Denis, CDN Orléans/Loiret/Centre, CDR de Tours - Théâtre Olympia.