• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter
LeCarreau_Forbach_Traces©Larry_Rosenberg_1_web_beitragsbild

TRACES

Les 7 doigts de la main

Di
02.12
20:00
Mi
03.12
20:00
ab 6 Jahren
Karte "Groß und klein"
Dauer: 65 Min.

Eine Behelfsunterkunft aus Stoff und Klebeband. Vor ihrer Tür droht den Personen eine Katastrophe. Angesichts dieser unmittelbaren Gefahr, sehen sie die Kreativität als einziges Gegenmittel. Ihre Körper werden als Träger ihrer kreativen Impulse und ihrer Wünsche auf die Bühne geworfen um eine letzte Spur zu hinterlassen…

In atemberaubendem Rhythmus machen sich die fünf Artisten nacheinander zu Musikern, Sängern, Zeichnern, und spotten der Gesetze der Schwerkraft mit außergewöhnlichen Akrobatiknummern.
TRACES, vom frankokanadischen Kollektiv Les 7 doigts de la main, feiert seine fünf Individuen, die durch solide Bande vereint sind und ein Talent und eine Fähigkeit Risiken einzugehen zeigen, die unglaublich sind. Diese Lebensbejahung, diese zügellose Energie bilden den Herzschlag dieser Inszenierung, die schon um die Welt gegangen ist!

Abendprogramm herunterladen

_______

>> VIDEO

 

 Die sieben Gründer waren sich bereits auf ihren Wegen begegnet, bevor sie 2002 beschlossen, gemeinsam das Kollektiv Les 7 doigts de la main zu gründen. Das Motto: eine Zirkus konzipieren, der dem Menschen auf Augenhöhe begegnet, ihr Wissen vereinen und jedem seinen Platz zuordnen, bei gemeinsamen Werken oder bei individuellen Projekten, die vom Kollektiv unterstützt werden.  

Traces, inszeniert von Gypsy Snider und Shana Carroll, zwei Mitbegründerinnen von Les 7 doigts de la main, wurde 2006 uraufgeführt, zusammen mit sechs Künstlern, die gerade die École Nationale de Cirque de Montréal abgeschlossen hatten.
Drei Jahre und 600 Aufführungen später, nachdem sie dem Stück ihre wundersame Energie eingeflößt haben, reichen die Künstler die Staffel weiter, an eine neue Besetzung, die sorgsam ausgesucht wurde. Nach vier Monaten harter Arbeit übernehmen nun fünf neue Künstler verschiedener Disziplinen das Stück, um es weiter durch die Welt zu tragen.

Konzept, künstlerische Leitung Shana Carroll, Gypsy Snider | Regie, Choreografie Sébastien Soldevila, Francisco Cruz | Künstler Lucas Boutin, Ann-Marie Godin, Mathieu Cloutier, Hou Kai, LJ Marles, Diego Rodarte Amor, Fletcher Sanchez | Lichtgestaltung Nol van Genuchten | Kostüme Manon Desmarais | Bühnengestaltung Flavia Hevia | Anpassung  Les 7 doigts de la main | Requisiten Bruno Tassé l musikalisches Recherchen Les 7 doigts de la main | Video Les 7 doigts de la main

Haupttrainer (Akrobatik) Jérôme Le Baut | Lufttuch Isabelle Chassé | Gleichgewichskunst Samuel Tétreault | Skateboards Yann Fily-Paré | Rhönrad Ethan Law, Krin Haglund | Klavier Sophie Houle | Technik Sabrina Gilbert, Marie-Christine Martel| Technique Produktionsleitung, Technik Luc Paradis, Eric Gingras Team auf Tournee | Tourmanagerin Anna Cassel | technische Leitung Olivier Rosa | Ton Sébastien Marion | Rigging Stéphane Beauchet

Mit der Unterstützung von SODEC, Conseil des arts de Montréal, Conseil des arts et des lettres du Québec, Conseil des Arts du Canada | Ursprüngliche Koproduktion Centre National des Arts de Ottawa