• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter
Le_Carreau_Forbach_Queue_de_Poissonne@Marinette_Delanné_web_Beitragsbild

Queue de poissonne

Cie Graine de vie

Mi
08.10
09:30
Mi
08.10
15:00
Do
09.10
09:45
Fr
10.10
09:45
ab 8 Jahren
Sonderpreise im Rahmen von LOOSTIK #2
auf Französisch am 8.10. - auf Deutsch am 09.10
60 Min.

An ihrem 15. Geburtstag darf die kleine Meerjungfrau endlich das Erden- und Menschenleben entdecken. Dabei verliebt sie sich in einen Prinzen, den sie vor dem Ertrinken rettet. Aus Liebe verwandelt sie sich in ein menschliches Wesen, um ihn an Land zu treffen. Aber er lässt sie wegen einer anderen sitzen. Sie könnte sich dafür rächen, opfert sich aber lieber und wird zu Schaum auf dem Meer, aus dem sie stammt. 
Die Marionettistin Laurie Cannac unter Anleitung von Ilka Schönbein nimmt Andersens manchmal grausames Märchen als Ausgangsbasis, um uns mit Masken und Kostu?men in die Tiefen des Ozeans zu tauchen.

 

Compagnie Graine de vie
Die Darmstädterin Ilka Schönbein absolvierte eine Ausbildung in der eurythmischen Tanztechnik, die die Verbindung zwischen Seele und Ausdruck gegenüber dem Einsatz von Kraft oder Technik in den Vordergrund stellt. In den 90er Jahren gründete sie ihre eigene Theaterkompagnie, das „Theater Meschugge“, und beginnt gleichzeitig zunehmend in Frankreich zu arbeiten. Seit 2009 arbeitet sie mit Laurie Cannac zusammen, die auch als Marionettenspielerin für die Compagnie Graine de vie tätig ist. Ihre gemeinsamen Stücke stellen Gefühle in den Mittelpunkt und lassen viele verschiedene Lesarten zu. Sie erforschen die Marionette als eigenständige Persönlichkeit und wie diese mit dem Körper des Schauspielers in Beziehung tritt.

Compagnie Graine de vienach Die kleine Meerjungfrau von Hans Christian Andersen | Regie Ilka Schönbein | Marionetten Ilka Schönbein & Laurie Cannac | Spiel Laurie Cannac