• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter
Capture d’écran 2016-10-19 à 12.30.24

10. FESTIVAL PRIMEURS

FESTIVAL FRANKOPHONER GEGENWARTSDRAMATIK

Mi
23.11
17:30
Sa
26.11
21:00
Saarbrücken - Alte Feuerwache
Forbach - Le Carreau
22. - 26.11.2016

FESTIVAL FRANKOPHONER GEGENWARTSDRAMATIK

Nach der Eröffnung mit der französischsprachigen Lesung von Fabrice Melquiots Les Séparables im Carreau, entdecken Sie sechs französischsprachige, unveröffentlichte Dramentexte auf Deutsch – als Lesungen, Hörspiele oder Werkstattinszenierungen. Die Publikumsgespräche und Übersetzungsseminare bieten Gelegenheit, sich mit Autoren, Übersetzern und Theaterleuten auszutauschen – Nutzen Sie es!

Programm 10. Festival Primeurs | 22. – 26.11.2016


DIENSTAG, 22.11. – MITTWOCH, 23.11.

Institut d’Études Françaises, Villa Europa
EUROPA LINGUA. DEBOUT DANS BABEL. LE DRAMATURGE NOMADE.
Symposium

Das Institut français organisiert ein Symposium zum dramatischen Werk von Fabrice Melquiot, bei dem Wissenschaftler, Übersetzer, Regisseure und Verlage zusammenkommen. Der zweite Teil in Saarbrücken folgt einem ersten Teil in Paris, der Rebekka Kricheldorf gewidmet ist und am 4. und 5. November im Institut Catholique de Paris (ICP) stattfindet.


PUBLIKUMSGESPRÄCHE

Im Anschluss an alle Lesungen und Werkstattaufführungen finden kurze Gespräche mit den Autoren, Übersetzern, Regisseuren und Schauspielern statt.


MITTWOCH, 23.11.

17:30 | Le Carreau – Scène Nationale de Forbach et de l’Est mosellan
LE DRAMATURGE NOMADE
Autorengespräch mit Fabrice Melquiot und Rebekka Kricheldorf

 

19:00 | Le Carreau – Scène Nationale de Forbach et de l’Est mosellan
LES SÉPARABLES
von Fabrice Melquiot | Szenische Lesung in französischer Sprache | Einrichtung Franck Berthier

Eine Freundschaft entwickelt sich zwischen Romain, stolzer Schaukelpferdreiter, und Sabah, mit ihrem Indianer-Federschmuck im Haar. Doch bald drängt sich die vorurteilsbeladene Erwachsenenwelt in diese Beziehung.

 

21:00 | Le Carreau – Scène Nationale de Forbach et de l’Est mosellan
DIE STUNDE, DA WIR ZU VIEL VONEINANDER WUSSTEN L’HEURE OÙ NOUS EN SAVIONS TROP L’UN SUR L’AUTRE
Gastspiel auf Deutsch und Englisch mit deutschen und französischen Übertiteln | Konzept und Inszenierung Nicola Hümpel | Produktion Nico and the Navigators & Kampnagel Hamburg

Acht Schauspieler untersuchen mit einer Mischung aus Theater, Mime, Tanz und Musik einige Exemplare der menschlichen Spezies und erschaffen damit ein lustiges und funkelndes Mosaik der Existenz, symptomatisch für das Unverständnis, in dem wir leben.


DONNERSTAG, 24.11.

20:04 | Alte Feuerwache, Saarbrücken
SCHWANENGESÄNGE LA GRUE DU JAPON
von Fabrice Melquiot | Live-Hörspiel von SR2 KulturRadio in deutscher Sprache | Regie Anouschka Trocker

Der junge Bogdan soll eigentlich nur Annas Wohnzimmer anstreichen. Anna ist 70, aber Liebe kennt kein Alter…


FREITAG, 25.11.

19:00 | Alte Feuerwache, Saarbrücken
DAS GESETZ DER SCHWERKRAFT LA LOI DE LA GRAVITÉ
von Olivier Sylvestre | Deutsch-französische Werkstattinszenierung Frank Berthier | ab 14 Jahren

In seiner rohen Schreibweise schildert Sylvestre die Versuche zweier Jugendlicher, trotz des Drucks ihrer Mitschüler und der sozialen Netzwerke, ihre Identität zu finden und ihre Unterschiede zu akzeptieren.

 

20:30 | Alte Feuerwache, Saarbrücken
DJIHAD
von Ismaël Saidi | Werkstattinszenierung in deutscher Sprache | ab 14 Jahren

Darf man dem »Djihad« mit Komik begegnen? Ismaël Saidi hat den Versuch unternommen und ein starkes Stück über drei junge Muslime geschrieben, über das sich trefflich diskutieren lässt.


SAMSTAG, 26.11.

18:00 | Alte Feuerwache, Saarbrücken
FENDRE LES LACS
von Steve Gagnon | Werkstattinszenierung in deutscher Sprache

Eine kleine Dorfgemeinschaft aus Liebeshungrigen, Wutverlorenen und Halbtierischen am Rande des Sees. Die allermeisten wollen anders leben als sie es tun. Vor allem glücklich.

 

19:30 | Alte Feuerwache, Saarbrücken
JOBCENTER HORS-JEU
von Enzo Cormann | Werkstattinszenierung in deutscher Sprache

Smec, arbeitsloser Ingenieur, verfängt sich in den Fallstricken des Kapitalismus. Cormann hat ein furioses Stimmenoratorium geschaffen über den Kampf um menschliche Würde und gegen den Verlust des Selbstwertgefühls.

 

21:00 | Alte Feuerwache, Saarbrücken
EIN GUTER MENSCH BIENVEILLANCE
von Fanny Britt | Werkstattinszenierung in deutscher Sprache

Gilles Jean ist hochdotierter Rechtsanwalt und weit davon entfernt etwas aus Gerechtigkeitssinn heraus zu tun – kein Widerspruch soweit. Bis er mit dem Fall des kleinen Zacharyas betraut wird…

 

nach der letzten Werkstattinszenierung:
PRIMEURS-AUTORENPREIS PRIX PRIMEURS

Das Publikum wählt das beste Stück, das den Primeurs-Autorenpreis in Höhe von 3.000 EUR erhält. Die Preisverleihung findet noch am Samstagabend im Rahmen der Abschlussparty in der Alten Feuerwache statt.


www.festivalprimeurs.eu

EINTRITTSPREISE: MITTWOCH Les Séparables 8,-/6,- EUR | DIE STUNDE, DA WIR ZU VIEL VONEINANDER WUSSTEN 18,- EUR | DONNERSTAG 8,-/6,- EUR für den ganzen Abend | FREITAG 10,-/8,- EUR für den ganzen Abend | SAMSTAG 15,-/10,- EUR für den ganzen Abend | FESTIVALPASS 30,-/25,- EUR (ausgenommen Die Stunde, da wir zu viel voneinander wussten)

VORVERKAUF: SAARLÄNDISCHES STAATSTHEATER, Schillerplatz 2, D-66111 Saarbrücken | Tel. 0049 (0) 681 3092-486, Fax 0049 (0) 681 3092-416 | kasse@staatstheater.saarland | Öffnungszeiten: Mo-Fr 10–18, Sa 10–14 | www.staatstheater.saarland | LE CARREAU, Avenue Saint-Rémy, b.p. 40190, F-57603 Forbach cedex | Tel. 0033 (0) 3 87 84 64 34 | billetterie@carreau-forbach.com | Öffnungszeiten: Mo-Fr 14–18 | www.carreau-forbach.com