• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter
ABENDE IM KINO I MON ONCLE

ABENDE IM KINO I MON ONCLE

Di
18.12
20:00

DAS KÖNNEN SIE IM CINÉMA LE PARIS IN FORBACH SEHEN:

Von Jacques Tati

Eineitung von Jérôme Deschamps

Das Carreau und das Forbacher Kino Le Paris tun sich zusammen und schlagen ihrem Publikum vor, die Straßenseite zu wechseln um den Saal des Nachbarn kennenzulernen. Drei Filme werden die Spielzeit 2018/2019 bereichern.
Jérôme Deschamps ist nicht nur der Regisseur von Bouvard und Pécuchet, sondern auch der Schutzengel der Filme von Jacques Tati. Am Vortag der ersten Vorstellung seines Stückes im Carreau wird er uns die Ehre geben, im Kino Mein Onkel in einer Fassung vorzustellen, die er hat restaurieren lassen. Deschamps und Tati, das ist eine Familiengeschichte, fast eine Vater-Sohn Beziehung… Der kleine Gérard verbringt seine Zeit gern mit seinem Onkel, Monsieur Hulot, einem verträumten Menschen, der in einem belebten, lustigen Viertel lebt. Seine Eltern dagegen, Monsieur und Madame Arpel, residieren in einer luxuriösen Villa, wo sie ein monotones und steriles Leben führen. Als Gérard eines Tages von einem seiner Streifzüge mit seinem Onkel zurückkommt, beschließt Monsieur Arpel, seinen Sohn auf abstand zu Monsieur Hulot zu halten
Für Besitzer einer Theaterkarte im Carreau zum Preis von 5€ Film einzeln : Zu kaufen im Kino ‘Le Paris’ zum Preis von 6€