• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter
L’ÉVEIL DU PRINTEMPS

L’ÉVEIL DU PRINTEMPS

Cie La Mandarine Blanche

Di
5.12
20:00
90 min

Ein junger Abkömmling des Planeten Platoniun, der schon lange davon träumte, die Erde zu besuchen, landet in Frankreich. Manche Unterschiede werden akzeptiert, andere stoßen auf Ablehnung. Aiat Fayez’ Stück erzählt die Begegnung zweier Jugendlicher, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Alain Batis, der uns beim Festival Loostik im letzten Jahr La Femme oiseau präsentiert hat, hat sich dieses großartigen Textes angenommen. In einem Bühnenbild wie aus einem Traum, enthüllt er uns ein visuelles und erfindungsreiches Spektakel, wo Video, Kostüme und Licht einander an Kreativität überbieten, um einen erstaunlichen und vor allem poetischen Text zu stemmen.

Autor Aiat Fayez Regie Alain Batis Mit Emma Barcaroli, Geoffrey Dahm, Nassim Haddouche, Pauline Masse, Mathieu Saccucci Bühnenbild Sandrine Lamblin Musik Cyriaque Bellot Licht (voraussichtlich) Jean-Louis Martineau Video Mathias Delfau Kostüme Jean-Bernard Scotto Maske Judith Scotto Lichttechnik und Inspizienz Nicolas Gros Ton Gaultier Patrice
THEATERWORKSHOP 16.+ 17.12. Werkstattinsenierung von l'Éveil du printemps in deutscher Sprache während des Festivals Primeurs am 24.11.