• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter

LES BORDS DU MONDE

Cie Ophélia Théâtre

Di
20.03
20:00
75 min

In dieser schonungslosen Inszenierung bringt Laurent Poncelet einen syrischen Flüchtling auf die Bühne, Tänzer, Akrobaten und Musiker aus brasilianischen Favelas oder aus Vororten in Marokko, dem Togo oder der Elfenbeinküste. Diese neue Inszenierung fegt die Grenzen zwischen den Kulturen, Sprachen und Disziplinen weg. Sie werden von mitreißender, kollektiver Energie getragen. Die Künstler rütteln das Publikum auf, sie werfen es um, genau wie bei den letzten Arbeiten Le soleil juste après oder Magie Noire. Im Zusammenfluss von Tanz, Theater, Musik und Zirkus erinnern diese Künstler mit einem Schrei an die Ränder der Welt. Ihre Energie und ihr Lebenshunger reißen die Körper hoch und versetzen sie in Bewegung. Die Dringlichkeit brennt in jedem von Ihnen.

Dramaturgie und Regie Laurent Poncelet Assistent Jose W Junior Mit Gabriela Cantalupo, Abdelhaq El Mous, Luciana Gética, Zakariae Heddouchi, Márcio Luiz, Ahmad Malas, Mohamad Malas, Carolayne Miranda, Lucas Pixote, Germano Santana, Clécio Santos, Sodjiné Sodetodji Musik Zakariae Heddouchi et Clécio Santos Licht Fabien Andrieux
LES BORDS DU MONDE ist im Rahmen des FESTIVAL MIGRATION Nannan Dokumentarfilm von Aymeric Cattenoz und Christian Foret 22.03.18 — 20:00 im Cinéma Le Paris, Forbach