• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter

FESTEN

THOMAS VINTERBERG, MOGENS RUKOV, BO HR. HANSEN - CYRIL TESTE / COLLECTIF MxM

Fr
14.06
20:00
Fr
15.06
20:00
Auf Französisch mit deutschen Übertiteln
110 min

 + 

ZU SEHEN IM E-WERK

Zwanzig Jahre nach seinem Erscheinen bleibt Festen als Kultfilm in Erinnerung. Cyril Teste und das Kollektiv MxM legen die verdrängten Verbrechen und faulen Kompromisse in einer Filmperformance, die die Blickwinkel verdoppelt, um das Gruseln zu verstärken, auf den Tisch.

Zu seinem 60sten Geburtstag lädt Helge Freunde und Familie in sein prächtiges Gutshaus ein. Beim Essen ergreift der Sohn das Wort und enthüllt die beklemmenden Geheimnisse, die er immer verschwiegen hat. Das Fest wird alsbald zum Drama. Wie um näher an die Mechanismen der Intrige, den falschen Schein und die Gefühle heranzukommen, zeigen die projizierten Videobilder das Off und die Personen in Nahansicht.

Nach dem Erfolg von Nobody untersucht Cyril Teste auch hier die zeitgenössische Gesellschaft. In diesem szenischen Aufbau, der sich teuflisch funktionstüchtig zeigt, explodiert zu Recht das Spiel der Schauspieler.

Von Thomas Winterberg und Mogens Rukov  Fassung Bo Hr. Hansen  französische Fassung Daniel Benoin Regie Cyril Teste  Mit Estelle André, Vincent Berger, Hervé Blanc, Sandy Boizard oder Marion Pellissier oder Katia Ferreira, Sophie Cattani oder Sandy Boizard, Bénédicte Guilbert, Mathias Labelle, Danièle Léon, Xavier Maly  oder Eric Forterre, Lou Martin-Fernet, Ludovic Molière, Catherine Morlot, Anthony Paliotti oder Théo Costa-Marini, Pierre Timaitre, Gérald Weingand und der Mitarbeit von Laureline Le Bris-Cep  künstlerische Mitarbeit Sandy Boizard, Marion Pellissier  Bühnenbild Valérie Grall  Duftnoten Francis Kurkdjian  Rezepte und Umsetzung Olivier Théron  Blumenschmuck Fabien Joly  Licht Julien Boizard  Kamerachef Nicolas Doremus Kameramänner Nicolas Doremus, Christophe Gaultier, Paul Poncet oder Aymeric Rouillard  direkte Montage und Video Mehdi Toutain-Lopez, Claire Roygnan oder Baptiste Klein  Compositing Hugo Arcier  Originalmusik Nihil Bordures  Tonchef Thibault Lamy  technische Leitung Julien Boizard  Inspizienz Simon André  Bühnentechnik Guillaume Allory  Ton Nihil Bordures oder Thibault Lamy  Geruchsregie Julien Boizard  technische Umsetzung Atelier Förma  Kostümberatung Katia Ferreira Assistenz von Meryl Coster    In den frankophonen Ländern Europas sind die Autoren vertreten durch Renauld & Richardson, Paris (info@paris-mcr.com), im Einverständnis mit l'Agence Nordiska ApS, Copenhague, Danemark
           
Fotos: © Simon Gosselin