• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter
ECHO

ECHO

Di
7.11
20:00
50min

ECHO ist das neue choreographische und musikalische Werk der Troupe tous à la MAS der Maison d’Accueil Spécialisée Les Floralies in Freyming-Merlebach.
Das Stück ist eine Fortsetzung des Stückes MIRARE, welches den Blick auf unsere Eigenheiten, unsere Besonderheiten und den außergewöhnlichen Prozess der Entstehung eines Menschen hinterfragte : ECHO ist der Widerklang, das Radarbild eines Lebensraumes.
Ein Widerklang, der mit anderen Widerklängen aneinander stößt in einer besonderen Welt, einer besonderen Umgebung oder einer
besonderen Stadt.
Dort treffen wir Narziss, wohl sicher auf seiner Schönheit, oder auf die gegen ihr Schicksal ankämpfende Nymphe Echo.

Künstlerische Leitung David Metzner et Julie Meftah | Cie de l’Atelier Mit Aziz Bendaouadji, Didier Dufour, Mélanie Jaksch, Daphné Kaspar, Patrick Klinger, Jonathan Massaro, Julie Meftah, David Metzner, Aurélia Nau, Claude Weber Kostüme Dorothée Schmitt et ses élèves du pensionnat La Providence de Freyming-Merlebach Bühnenbild Benjamin Jaksch, Jean-Louis Muller, François Testa Maske Kathy Scheuer    
Le projet ECHO a été mis en place à l’initiative de la MAS Les Floralies, en partenariat avec le Carreau – Scène Nationale de Forbach et de l’Est mosellan, et avec le soutien de la DRAC Grand Est et de l’ARS Grand Est. Entrée libre, réservation indispensable