• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter
DEVOTED + IN THE UPPER ROOM

DEVOTED + IN THE UPPER ROOM

CCN - Les Ballets de Lorraine

Do
15.03
20:00
85 min inklusive Pause

Das Ballet de Lorraine zeigt zwei Choreographien zur Musik von Philip Glass. Devoted, ein Stück für neun Tänzerinnen, wurde von Cecilia Bengolea und François Chaignaud choreographiert. Dieses Amazonenensemble steht in der Linie von Forsythe oder Mac Gregor. Ihre geweißten Gesichter erinnern an die Mimen Lindsay Kemp oder auch Ziggy Stardust. Der Rhythmus nimmt schnell Fahrt auf, wird zu Dancehall und die befreiende Trance explodiert, ohne dass die Tänzer deshalb ihre Spitzen aufgäben… In the Upper Room von 1986 ist eines der emblematischen Werke der amerikanischen Choreographin, der Musicalqueen Twyla Tharp. Dieses Ballett mit seiner unerschöpflichen Energie erfasst die Dringlichkeit und Strenge der zeitgenössischen Landschaft mit einem intensiven, einzigartigen Stil. Die Tänzer tischen diese vor Lebendigkeit strotzende Choreographie in von Sol LeWitt inspirierten Kostümen mit sehr jazzigem, poppigem Swing auf.

DEVOTED Choreographie Cecilia Bengolea et François Chaignaud Musik Philip Glass, Another Look at Harmony Part IV Licht Jean-Marc Segalen Kostüme Cecilia Bengolea et François Chaignaud mit l'atelier du CCN – Ballet de Lorraine Dancehall-Lehrer Giddy Elite Team, Damion BG Dancerz Tanztrainerin Erika Myauchi Repetitorin Valérie Ferrando 9 Tänzerinnen IN THE UPPER ROOM Musik Philip Glass – In the Upper Room, Commande de la Twyla Tharp Dance Company© 1986 Dunvagen Music Publishers Inc. Used by permission Choreographie Twyla Tharp Wiederaufnahme Richard Colton Design der Kostüme Norma Kamali Licht Jennifer Tipton Korrepetitorin Isabelle Bourgeais 13 Tänzerinnen
TANZWORKSHOP AM 18.03.