• Le Carreau - Tickets
  • Le Carreau - Facebook
  • Le Carreau - Twitter

Das Kulturmagazin Szenik besuchte uns anlässig der Frankreichpremiere des Stückes Sylvia vom belgischen Regisseur Fabrice Murgia am18. Oktober. Mit Interviews und einem tollen Artikel legte Szenik einen Fokus auf dieses von uns coproduzierte Stück über Sylvia Plath.

 

 

Angefangen mit den beiden Schauspielerinnen Clara Bonnet und

Scarlet Tummers, die sich näher mit Sylvia Plath beschäftigt haben.

Schauspielerinnen Clara Bonnet und
Scarlet Tummers über Sylvia

 

 

Dann folgte Fabrice Murgia, der auf die

Entstehungsgeschichte seiner Kreation eingeht.

 

Regisseur Fabrice Murgia über Sylvia

 

Da das Stück gerade auch wegen dem Quartett um An Pierlé

so erfolgreich ist, durfte natürlich kein Interview mit ihnen fehlen.

 

An Pierlé Quartett über die Musik des Stückes

 

 

Gleichzeitig nutzte die Journalistin von Szenik die Möglichkeit das Carreau besser kennenzulernen

und auch über das Festival Loostik zu sprechen. Hier die Interwievs mit Laurence Lang, der

Generalsekretärin und Martha Kaiser, die Ko-Leiterin des LOOSTIK Festivals.

 

Laurence Lang über die Koproduktion für Sylvia
und das Programm des Carreaus im Allgemein

 

Martha Kaiser, Ko-Leiterin des LOOSTIK Festivals, über
das deutsch-französische Festival für junges Publikum